Besuchergruppen

Informationsfahrten für politisch Interessierte
Jeder Bundestagsabgeordnete hat die Möglichkeit, zweimal im Jahr eine Gruppe von 50 Personen zu einer politischen Bildungsfahrt des Bundepresseamts nach Berlin einzuladen.

 

Besuchergruppe Heilbronn

 

 

 

 

 

Diese Fahrten werden von meinen Wahlkreisbüromitarbeiterinnen in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisiert und dauern vier Tage. Hin und Rückfahrt im ICE oder mit dem Bus, Übernachtung im Drei-Sterne-Hotel und die Mahlzeiten sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.
 

Auf dem Programm stehen in der Regel:

  • ein Besuch im Bundestag (mit Besuch einer Plenarsitzung oder einer
    Infoveranstaltung zum Bundestag im Reichstag) mit anschließender
    Besichtigung der Glaskuppel.
  • Der Besuch von zwei Ministerien, mehrerer Museen und Ausstellungen
  • Eine Stadtrundfahrt unter politischen Gesichtspunkten.
  • Ich freue mich, diese Gelegenheit nutzen zu können, um mit den
    Gruppenteilnehmerinnen und-teilnehmer ins Gespräch zu kommen
    und mit ihnen zu diskutieren.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an meine Wahlkreismitarbeiterin Annette Gast-Prior. Folgende Angaben sind erforderlich Name, Anschrift, Telefon-Nr. und E-Mail.

 

Kontakt Wahlkreisbüro:

Kaiserstr. 17, 74072 Heilbronn
Telefon 07131 120 11 48
Fax 07131 88 77 0 88

 

Auch Schulklassen und andere interessierte Gruppen können auf meine Einladung den Reichstag besichtigen. Im Rahmen dieses Besuchs werden sie über die Aufgaben und Funktionen des Bundestages informiert – in Sitzungswochen können Sie sogar live eine Plenardebatte verfolgen! Im Anschluss freue ich mich, eine Stunde mit Ihnen diskutieren zu können. Danach können Sie die Reichstagskuppel besichtigen. Außerdem ist ein Snack im Bundestags-Restaurant enthalten. Diese Fahrten müssen, bis auf den Bundestagsbesuch, selbst organisiert werden. Dafür werden unter bestimmten Bedingungen die Fahrtkosten bis auf 10 Euro Eigenanteil pro Person erstattet. Leider sind die Kontingente hierfür sehr begrenzt – auf nur 100 Plätze in Sitzungswochen und weitere 100 in sitzungsfreien Wochen. Deswegen sind diese Fahrten oft schon am Anfang des Jahres ausgebucht! Schulklassen oder sonstige interessierte Gruppen, die sich für einen Besuch des Reichstags interessieren, wenden sich bitte so früh wie möglich an meine Wahlkreismitarbeiterin Annette Gast-Prior.

 

Folgende Angaben sind immer erforderlich:

  • Terminwunsch mit genauer Zeitangabe
  • Personenzahl / Angaben zur Gruppe (Schüler, Vereine etc.)
  • Anschrift, Telefon-Nr. und Fax-Nr. oder E-mail des Gruppenleiters.
  • Energie

    Energie
  • logo_jaichwill

    logo_jaichwill
  • Bilanz

    Bilanz
  • Kommunalwahl

    Kommunalwahl
  • gruene-1_hn

    gruene-1_hn
  • © Ulrich Schneider MDB 2017 | IMPRESSUM